HEIZBAND Produktübersicht und technische Daten

ETHERMA eTRACE-15-PRO – selbstregulierendes Heizband

Die neuen selbstregulierenden Heizbänder eTRACE-15-PRO und eTRACE-25-PRO sind jetzt noch robuster. Sie sind für Temperaturen bis zu 65 °C geeignet und können sowohl als Rohrbegleitheizung als auch als Dachrinnenheizung eingesetzt werden. Sie eignen sich für die Anwendung in der Haustechnik als auch in der Industrie. Die Versorgungsleiter sind Kupfer vernickelt. Alle Heizbänder sind feuchtigkeitsgeschützt und UV-beständig. Die richtige Voraussetzung für eine lange Lebensdauer und absolute Zuverlässigkeit. Als selbstregulierende Heizbänder können sie einfach auf die gewünschte Länge zurechtgeschnitten und sofort eingesetzt werden. Im Bereich der Dachrinnenheizung auch für Kunststoffrinnen geeignet. Als Rohrbegleitheizung v.a. als Frostschutz oder zur Temperaturkonstanthaltung an Rohren und Behältern

Selbstregulierend

Von der Rolle abschneidbar

Feuchtigkeitsgeschützt

UV-, ozon- und witterungsbeständig

Nennspannung: 230 V
Schutzhülle: TPE-O
Versorgungsleiter: 1,23 mm² Cu vernickelt
Max. zulässige Umgebungstemperatur ausgeschaltet: 85°C
Max. zulässige Umgebungstemperatur eingeschaltet: 65°C
Minimale Verlegetemperatur: - 30°C
Minimaler Biegeradius: 25 mm
Prüfzeichen: VDE

Rohrbegleitheizung, Frostschutz für Industrieanwendungen, Temperaturerhaltung an Rohren und Behältern.

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung
Ich nehme hiermit zur Kenntnis und stimme zu, dass alle von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Etherma automationsgestützt verarbeitet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Kundenanfrage gespeichert.