GEMEINSAM FÜR KÜNFTIGE GENERATIONEN!

ETHERMA GIBT ZURÜCK

ETHERMA eCARE

Seit 40 Jahren ist ETHERMA Pionier im Bereich Elektroheizungen.  Als einer der führenden Hersteller in Europa wollen wir auch beim Thema Nachhaltigkeit Vorreiter sein für ein ökologisch verantwortungsvolles, sozial gerechtes und qualitätsbewusstes Wohnen und Leben. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern setzen wir ab sofort konkrete Klimaschutzmaßnahmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen ebenso wie einen respektvollen Umgang mit unseren Mitarbeiter, Partnern und Kunden. Dafür steht ETHERMA eCARE.

40 Jahre - 40 Monate - 40 Projekte ETHERMA gibt zurück.

ETHERMA feiert 2021 sein 40-jähriges Jubiläum. Dies ist für ETHERMA nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern nimmt es auch zum Anlass die Initiative "40 Jahre - 40 Monate - 40 Projekte" ins Leben zu rufen. 

Als Unternehmen will ETHERMA im Sinn der Corporate Social Responsibility (CSR) etwas an die Gesellschaft und Umwelt zurückgeben. Die Initiative hat sich daher zum Ziel gesetzt, in den nächsten 40 Monaten 40 Projekt über unsere 3 Hauptvertriebsländer Österreich, Deutschland und Benelux verteilt in den Bereichen Nachhaltigkeit, Soziales und Nachwuchs zu unterstützen. Dies kann in Form von Geld, aber vor allem auch durch Produktsponsoring und Know-How sowie Freiwilligenarbeit erfolgen. 

UNSERE PROJEKTE 2021

© Thomas Zelenka Bienenprodukte

Bienenpatenschaft Österreich Projekt #1

Die Begeisterung für die Imkerei wurde Thomas Zelenka schon in die Wiege gelegt. Aus Überzeugung und Leidenschaft hat er sich vor 9 Jahren den Bienen verschrieben: "Bienen sind wilde Tiere und alles, was ich tun kann, ist, ihnen ein perfektes Umfeld zu schaffen. Ich suche Sammelplätze, sorge für naturbelassene Holzbehausungen und pflege meine Völker mit viel Fürsorge."  Mittlerweile ist aus dem Hobby ein Beruf geworden und Thomas Zelenka freut sich über neun Millionen emsige Mitarbeiterinnen in insgesamt 130 Bienenstöcken, welche er in und um Wien versorgt.

Aber nicht nur die gemeinsame Überzeugung, dass jeder einen Beitrag zu nachhaltigem Leben leisten sollte, verbindet die Imkerei Zelenka mit ETHERMA, sondern auch die Biene und der Honig an sich. Beispielsweise werden dem Honig wie auch der Infrarotwärme eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben. Und auch für die Bienen ist Wärme essentiell. Der Bienen-Organismus ist so programmiert, dass in der Mitte eines Stocks, wo sich die empfindliche Brut befindet, immer eine konstante Temperatur von 35 Grad - sommers wie winters - herrscht. Um die Temperaturen im Sommer zu senken, verteilen spezialisierte Bienen  Wasser im Bienenstock und fächeln mit ihren Flügeln, damit die Flüssigkeit verdunstet. Sinken die Temperaturen hingegen, werden sogenannte Heizerbienen selbst zum Ofen, indem sie durch Muskelzittern und Flügelreiben Wärme erzeugen. 

Durch die Bienenpatenschaft wollen wir diese erstaunlichen und unverzichtbaren Lebewesen unterstützen und dazu beitragen, dass sie weiterhin Blüten bestäuben und so unser aller Leben sicherstellen.

 

© Bienesto

Bienenpatenschaft Deutschland Projekt #2

Uwe Bentner und Christian Schmid haben 2018 aus Leidenschaft die kleine, naturnahe Imkerei Bienesto mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Bienenwohl in Ulm gegründet und widmen seitdem jeder freien Minute der Imkerei und ihren Bienen. Dabei ging es von Anfang an nicht um möglichst hohe Honigerträge und Gewinnmaximierung, sondern der Fokus liegt auf dem Wohl der Bienen. Daher steht eine möglichst artgerechte Bienenhaltung im Zentrum ihres Bestrebens. 

Damit haben die beiden Imker ETHERMA ins Herz geschaut. Wir freuen uns die Bio-Imkerei Biensto mit der Bienenpatenschaft für 4 Völker und so den Fortbestand der Bienen zu unterstützen. Denn die Honigbiene bestäubt ca. 80% der heimischen Nutz- und Wildpflanzen. Ohne die Bienen lässt sich Honig zwar importieren, die Bestäubungsleistung der Biene jedoch nicht.

Hier noch ein paar Bienen-Fakten:

Bienenköniginnen legen bis zu 2500 Eier am Tag, was das Mehrfache ihres Körpergewichts ist.

Ein Teelöffel Honig ist das Lebenswerk von 8 Bienen.

Bienen sind Urtiere, es gibt sie schon seit der Kreidezeit vor 110 Mio Jahren.

Bienen schlagen mit ihren Flügeln bis zu 250 pro Sekunde.

Für ein Glas Honig müsste eine Biene fast zwei Mal um die Welt fliegen.

Die volkswirtschaftliche Bestäubungsleistung von Bienen beträgt im Jahr in Deutschland zwei Milliarden Euro.

Bienen und Menschen teilen 762 Gene.

Eine Biene legt in ihrem Leben Rund 8000 Kilometer zurück

© Zirkus Proscho

Wärme für den Projektzirkus Proscho Projekt #3

 

Der Familien- und Projektcircus Proscho gibt Schüler/innen die Möglichkeit, selbst kleine Artisten zu werden und in der familiären Zirkusatmosphäre viele verschiedene Disziplinen, wie Akrobatik, Seiltanz, Trapez, Clownerie, Hula Hoop und Weinglasbalance zu erkunden und selbst auszuprobieren. Am Ende jeder Projektwoche führen die Schüler ihren Familien, Freunden, Bekannten, Mitschülern und anderen Interessierten die gelernten Kunststück in einer Vorstellung vor. Dadurch erhalten diese jungen Menschen nicht nur einen Einblick in die Circuswelt bieten, sondern auch die Gelegenheit, ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen und notfalls auch zu überwinden. In der ungezwungenen Zirkusumgebung werden Fähigkeiten und Talente entdeckt und gefördert. Die pädagogisch-künstlerische Zirkusarbeit stärkt den Zusammenhalt der Klassen- und Schulgemeinschaft und fördert das Lernverhalten der Kinder. 

Durch Covid-19 musste der beliebte Projektzirkus nun lange geschlossen bleiben, wodurch vor allem auch finanzielle Einbußen Familie Maatz schwer getroffen hat. Gerade in der kalten Jahreszeit fehlte es an den Mitteln eine richtige Heizung in den in die Jahre gekommenen Zirkuswohnwägen zu installieren. Gemeinsam mit weiteren Partnern hat ETHERMA hier schnell und unkompliziert geholfen. Die ETHERMA Laminotherm Heizmatten konnten innerhalb weniger Tage nach Lieferung verlegt werden und halten seitdem die Wohnwägen wohlig warm.

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung
Ich nehme hiermit zur Kenntnis und stimme zu, dass alle von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Etherma automationsgestützt verarbeitet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Kundenanfrage gespeichert.