DIE VORTEILE VON INFRAROTSTRAHLERN

Perfekte Wärme für jeden Einsatz

ETHERMA  Infrarotstrahler sind nahezu unbegrenzt als Terrassenheizung einsetzbar - vom Privatbereich bis zum Einsatz in Gastronomie und Gewerbe. Verlängern Sie die Terrassen-Saison, machen Sie es Ihren Gästen gemütlich und lukrieren Sie so Zusatzumsatz Oder genießen Sie zu Hause schon im Frühling und bis tief in den Herbst Ihre Terrasse. 

Gerade im Terrassenbereich haben Sie die unterschiedlichsten Möglichkeiten die Strahler zu befestigen bzw. einzusetzen. Sie können die meisten Infrarotstrahler sowohl an der Decke als auch an der Wand montieren, dank speziellem Zubehör ist aber auch eine Befestigung an der Markise oder einem Geländer möglich. Nicht zu vergessen die Einbau-Strahler und die flexiblen Standstrahler. Als Wandstrahler oder Deckenstrahler nimmt die Terrassenheizung so auch keinen Platz weg und lassen sich ideal über die zu erwärmende Fläche bzw. Personen platzieren.

Und für den geschützten Außenbereich oder als zusätzliche Heizung eignen sich besonders Dunkelstrahler. Diese haben im Gegensatz zu Hellstrahlern (Infrarotstrahlern) eine längere Wellenlänge (zwischen IR-A und IR-B) und geben dadurch noch weniger Restlich (Rotlicht) ab (< 1 Lux), was besonders angenehm ist. Quarzstrahler arbeiten mit mittelwelliger Infrarotstrahlung (IR-B) und eignen sich besonders im Gewerbebereich als Hallenheizung

 

So funktioniert INFRAROTE WÄRME

Kurzwellige Infrarotstrahlung (IR-A)  durchdringt aufgrund ihrer - wie der Name schon sagt - kurzen Wellenlänge die Luft sehr schnell - unabhängig von der Lufttemperatur und erwärmt alles, was in ihrem Wirkungsradius ist - Personen, Gegenstände oder auch Wände. Das erklärt, weshalb wir im Winter trotz relativ niedriger Außentemperatur im Sonnenschein angenehme Wärme empfinden oder beim Skifahren auf der Hütte gar im Pullover auf der Terrasse sitzen. Denn die Sonne ist der größte Produzent von Infrarotstrahlung. Genau dieses Prinzip machen sich auch Infrarotstrahler zu Nutze. Infrarote Strahlung wird dabei als besonders angenehm empfunden - als ob einen die Sonne küsst.

Infrarotstrahlung darf ab nicht mit UV-Strahlung verwechselt oder gleichgesetzt werden. Letztere ist durchaus schädlich für den Menschen. Infrarote Wärme dagegen wird schon seit jeher im Gesundheitsbereich eingesetzt wie beispielsweise in Infrarotkabinen oder Rotlichtbehandlungen. 

Dabei kombinieren ETHERMA Heizstrahler kurzwelliges Infrarot mit perfektionierter Technik. Sobald Sie den Strahler einschalten, spüren Sie auch schon die Wärme - ohne Aufheizphase. Und für maximalen Komfort können die meisten Infrarotstrahler ganz einfach mittels Fernbedienung oder App bedient und gedimmt werden - je nach Variante bereits integriert oder optional, via Funk oder Bluetooth.

Die VORTEILE von Infrarotstrahlern

 

SICHER

Keine offene Flamme wie bei Gasheizpilzen, kein Gasflaschenschleppen

 

KOMFORT

Einfache Steuerung via Funk oder Bluetooth mittels Fernbedienung oder App

 

SAUBER

Keine direkten CO2 -Emissionen, grüner Strom wird direkt in wohlige Wärme umgewandelt

 

DESIGN

Modernes Design & perfekte Verarbeitung, auch individuelle Farben möglich

 

LANGLEBIG

Bis zu 5000 Stunden bei konstanter Leistung dank Solastar-Heizröhre

 

SCHNELLE WÄRME

Keine Aufheizphase, spürbare Wärme direkt nach dem Einschalten, unterliegt keinen Windverwehungen

 

 

 

SPARSAM

92% der Elektrizität wird in Wärme umgesetzt, bis zu 50% Energieeinsparung im Vergleich zu anderen Systemen, keine Wartungs- oder Servicekosten

 

QUALITÄT

Made in Germany aus hochwertigsten Materialien nach internationalem Standard

Infrarotstrahler oder Gasheizstrahler?

Dieser Leistungsvergleich zeigt deutlich wie effizient und umweltfreundlich unsere Infrarotheizstrahler arbeiten. Die beheizte Fläche ist deutlich größer als bei herkömmlichen Gasheizstrahlern bzw. Gasheizpilzen und reicht wesentlich weiter. Zudem wird durch die infrarote Strahlung nicht wie bei Gasheizstrahlern die Luft erwärmt, sondern es handelt sich um Wärmewellen, welche ihre Kraft entfalten, sobald sie auf feste Materie wie die Haut treffen. Daher wird die Wärmestrahlung der Strahler durch Wind auch nicht weggetragen, sondern ist weiterhin auf der Haut spürbar. 

Im Außenbereich garantieren die ETHERMA Terrassenstrahler zudem maximale Sicherheit, da es keine offene Flamme gibt. Und auf das schwere Gasflaschen-Schleppen können Sie auch getrost verzichten. Zudem nehmen unsere Infrarotstrahler auch dank Wand- oder Deckenmontage auch keinen Platz in Anspruch wie es Heizpilze tun - gerade bei kleineren Terrassenbereichen ist dies ein entscheidender Vorteil.

Und das alles ohne direkte CO2-Emissionen. Idealerweise natürlich mit grünem Strom betrieben.

Mehr erfahren Sie hier. 

Unser Produktsortiment

AUSSENSTRAHLER
Für Privat und Gewerbe.
Sofort spürbare Wärmestrahlung
Geringer Restlichtanteil
Maximale Wärmestrahlung nach vorne dank innovativem Reflektordesign
Verschiedenste Montagemöglichkeiten
STANDSTRAHLER
Flexibel einsetzbar.
Sofort spürbare Wärmestrahlung
Kaum Restlicht (weniger als 1 Lux)
Flexible Platzierung
Timerfunktion
DUNKELSTRAHLER
Kaum Lichtabstrahlung.
Sofort spürbare Wärmestrahlung
Kaum Restlicht (weniger als 1 Lux)
Maximale Wärmestrahlung nach vorne dank innovativem Reflektordesign
Perfekt für den Einsatz im geschützten Außenbereich
ZUBEHÖR
Steuerung & Co.
Optionale Steuerung - mit Fernbedienung oder App
Befestigungsmaterial für Markisen
Stative für flexible Platzierung
Anschlussleitung-Verlängerungen

PRODUKTINDIVIDUALISIERUNG

Passen Sie den Heizstrahler farblich Ihrem Terrassenbereich an, so dass er sich mühelos und harmonisch einfügt. Oder setzten Sie gezielt einen Akzent mit einer Kontrastfarbe zu Ihrem übrigen Terrassenbereich.

Neben den Standardfarben Weiß, Titan und Nano-Anthrazit liefern wir auch Strahler in individueller Farbe gegen einen geringen Aufpreis. Nennen Sie uns Ihre Wunschfarbe (RAL) und wir erstellen Ihnen ein Angebot für Ihren individuellen SOLAMAGIC® Heizstrahler.

 

 

CASE STUDIES

Adventmarkt, Mondsee Geniale Wärme für den Weihnachtsmarkt

DIE AUSGANGSSITUATION

Den Gästen des Adventmarkts sollte es besondes angenehm gemacht werden - denn Verweilen verleitet zum Konsumieren. Weiters kämpfte man mit vermehrten Krankheitstagen der Mitarbeiter, bedingt durch die kalten Temperaturen.

DIE ETHERMA LÖSUNG

Den Komfort der Gäste - und damit deren Verweildauer - steigerte man durch SOLAMAGIC® Infrarotstrahler - diese erwärmen die Menschen direkt und nicht erst die Luft. Die Mitarbeiter freuten sich über ein angenehmeres Arbeitsklima durch die Infrarotstrahler und Heizmatten. Damit gehörten auch Krankheitstage und kalte Füße der Vergangenheit an.

Afro Cafe, Salzburg Geniale Wärme für die Gastronomie

DIE AUSGANGSSITUATION

Das Afro Cafe, ein trendiges Café in Salzburg, in dem zeitgenössische urbane afrikanische Kultur zelebriert und gelebt wird, sieht sich gerade in der Übergangszeit und in den Abendstunden mit  dem Problem konfrontiert, dass auf Grund der kühlen Temperaturen der Terrassenbereich außen nicht genutzt werden kann.

 

DIE ETHERMA LÖSUNG

Auf der Terrasse des Afro Cafes wurden SOLAMAGIC® Infrarotstrahler installiert, die sich in die Optik des Ambientes farblich perfekt integrieren und für schnelle und zielgenaue Wärme sorgen und zwar genau dort, wo sie benötigt wird - ohne dass dabei Gas verbrennt werden muss oder Heizpilze unnötig Platz wegnehmen.

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung
Ich nehme hiermit zur Kenntnis und stimme zu, dass alle von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Etherma automationsgestützt verarbeitet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Kundenanfrage gespeichert.