FREIFLÄCHENHEIZUNG

Menü

FREIFLÄCHENHEIZUNG Sicher und komfortabel durch den Winter.

FREIFLÄCHENHEIZUNGEN SCHAFFEN SICHERHEIT.

ETHERMA Freiflächenheizungen schaffen Sicherheit indem sie Unfälle und Ausrutschen verhindern. Ideale Einsatzgebiete sind:

Ein- und Ausfahrten, z.B. bei Parkhäusern oder Tiefgaragen

Öffentliche Plätze

Gehwege, z.B. vor Hotels, Seniorenheimen oder öffentlichen Einrichtungen

Treppen

Hubschrauberlandeplätze

Was würde passieren, wenn Rettungshubschrauber aufgrund vereister Landeplätze nicht eingesetzt werden könnten, wenn Zufahrten zu Krankenhäusern nicht sicher wären? Zuverlässigkeit ist das Schlüsselwort - und dafür stehen die ETHERMA Freiflächenheizungen.

MEHR KOMFORT – GENIESSEN SIE DEN WINTER.

Genießen Sie den Winter! Im öffentlichen Bereich sind Freiflächenheizungen zum Großteil verpflichtend einzusetzen - im privaten Bereich sorgt die Freiflächenheizung nicht nur für Sicherheit, sondern bringt außerdem viel Komfort. Mit der ETHERMA Produktpalette verbringen Sie den Winter auf der Skipiste oder gemütlich vor dem Kamin - lästiges Schneeräumen am frühen Morgen gehört der Vergangenheit an. Wir unterstützen Sie gerne in der Planung.

SCHNELLE SCHMELZREAKTION.

Für die Beheizung von Freiflächen hat sich der elektrische Strom als Abtauenergie konkurrenzlos durchgesetzt. Denn im Vergleich zu flüssigkeitsführenden Systemen (wie eine Warmwasser Freiflächenheizung) zeichnet sich die elektrische Freiflächenheizung durch eine wesentlich einfachere bautechnische Ausführung und vor allem die deutlich schnellere Heizreaktion aus. Der Grund ist klar - hier muss kein Medium (wie Wasser) vorab erwärmt werden, eine elektrische Freiflächenheizung wirkt direkt.

CLEVER UND VOLLAUTOMATISCH GEREGELT.

Kosten und Betriebskosten sind immer ein Thema. Eine effiziente Freiflächenheizung heizt nur bei ausreichend geringer Temperatur und ab einer gewissen Feuchte. D.h. bei trockener Kälte und Niederschlag bei ausreichend hohen Temperaturen bleibt die Heizung aus. So effizient heizen Sie mit einer vollautomatischen Regelung, die Temperatur UND Feuchte gleichermassen berücksichtigt.

FÜR JEDE OBERFLÄCHE GEEIGNET.

ETHERMA Freiflächenheizungen können in nahezu jeden Bodenbelag wie Betonestrich, Monolithbeton, Walz-, Gußasphalt, unter Platten in Sand, Splitt oder Kies sowie im Fliesenkleber und in Kunststoffbelägen eingebaut werden. Sind nur geringe Aufbauhöhen möglich, empfiehlt sich in der Sanierung der Einbau in Gußasphalt, in den Fliesenkleber oder in Epoxydharzbelägen. ETHERMA Freiflächenheizungen zeichnen sich durch eine schnelle und einfache Verlegung aus. Das spart Kosten.

DIE KRITERIEN

Bei der Planung müssen insbesondere zwei Kriterien beachtet werden:

die Bildung von Glätte muss sofort und zuverlässig verhindert werden

die Einbautiefe (und damit in der Folge die notwendigen Betriebsstunden) müssen so gering wie möglich gehalten werden

SICHER BEI JEDEM WETTER

Neben dem "normalen" Winterwetter muss eine Freiflächenheizung auch sogenannten "Wetterkapriolen" standhalten:

Eisregen - es regnet auf den kalten Belag nach einer Kälteperiode

Temperatursturz - spontan einfallende Kaltluft trifft auf nassen Belag

Schneeangriff - extrem starker Schneeanfall in kurzer Zeit

GERINGE EINBAUTIEFE – SICHERER UND EFFIZIENTER

Zwischen der Einbautiefe der Heizleitungen, der Heizreaktion und den Betriebskosten besteht ein proportionaler Zusammenhang. Je tiefer die Heizleitungen eingebettet sind, desto länger ist die Anheizzeit bis zur Erreichung der Abtau-Oberflächentemperatur von +3°C. Eine oberflächennahe Verlegung ist deshalb im Interesse der Sicherheit und geringerer Betriebskosten unbedingt erforderlich.

DER RICHTIGE BELAG KANN KOSTEN SPAREN

Diese Grafik zeigt den Zusammenhang zwischen Heizreaktion und Einbautiefe - je tiefer die Heizleiter eingebettet sind, desto länger die Heizreaktion. Die Auswahl des Belagsmaterials, das die Aufbauhöhe bedingt, sollte demnach unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit und der Betriebskosten gesehen werden.

WAS WIRD BEHEIZT?

Je nach Anwendung kann man die komplette Fläche beheizen, was zumeist im öffentlichen Bereich notwendig ist oder lediglich die Fahrspur freihalten, was oft im privaten Bereich ausreichend ist und Anschaffungs- und Investitionskosten spart.

OBERFLÄCHENMATERIAL

Eine Freiflächenheizung basiert auf dem Prinzip der Strahlungswärme. Damit haben das Oberflächenmaterial und deren Emissionsgrad einen entscheidenden Einfluß auf die Wirkung der Heizung.

INTELLIGENTE STEUERUNG

Eine intelligente Freiflächensteuerung erfasst Temperatur und Feuchte der Oberfläche - zieht daraus die richtigen Schlüsse und gewährleistet damit einen vollautomatischen, sicheren und betriebskostenoptimierten Einsatz der Anlage. Der Sensor erfasst die aktuelle Temperatur und den beginnenden Schneefall. Damit die Heizung angeschaltet wird, muss die eingestellte Temperatur unterschritten und gleichzeitig die eingestellte Feuchte überschritten werden. So sparen Sie Betriebskosten.

MIT WELCHEN KOSTEN MUSS MAN RECHNEN?

Die zu erwartenden durchschnittlichen Betriebsstunden der Freiflächenheizung hängen u.a. von der Lage und der Witterung ab und basieren auf Erfahrungswerten. Multipliziert man diese mit der installierten Leistung kann man Rückschlüsse auf die benötigten kWh ziehen. Ein Rechenbeispiel basierend auf einer Freiflächenheizung eines Eingangsbereiches soll das verdeutlichen.

Produktsortiment

ETHERMA BRS
Heizmatte in Beton, Walzasphalt, Split & Sandbett.
Anschlussleitung auf Maß
240, 300 W/m² | Sonderleistung 400 W/m²
Einfache Verlegung
Erhöhte mechanische Belastbarkeit
Chemisch resistent
ETHERMA GSN
Heizmatte in Gussasphalt.
Anschlussleitung auf Maß
250, 300 W/m² | Sonderleistungen 350, 400 W/m²
Projektorientierte Planung & Produktion
Abriebvorwarnung
Verbesserung der Biege-Zugeigenschaften
ETHERMA NST
Heizmatte im Dünnbett.
Nur eine Anschlussleitung
160, 200, 250, 300 W/m²
Nur 3,3 mm Aufbauhöhe
Einfache Verlegung
Chemisch resistent
ETHERMA BRS-TS
Treppenbeheizung im Beton & Walzasphalt.
Nur eine Anschlussleitung
250 bis 350 W/m²
Einfache Montage durch maßangepasste Matte
Erhöhte mechanische Belastbarkeit
Chemisch resistent
ETHERMA NSP-TS
Treppenbeheizung im Dünnbett
Anschlussleitung auf Maß
250 bis 350 W/m²
Einfache Verlegung durch maßangepasste Matte
Nur 3 mm dünn
Chemisch resistent
ETHERMA BRLH
Heizschleifen zur freien Verlegung.
Anschlussleitung auf Maß
30 W/m
Konfektionierung auf Maß
Erhöhte mechanische Belastbarkeit
Chemisch resistent

CASE STUDIES

EINKAUFSZENTRUM, SALZBURG FREIFLÄCHENHEIZUNG PARKHAUS, NEUBAU

DIE AUSGANGSSITUATION

Beim Neubau eines Salzburger Shoppingscenters wurde auf eine offene Architektur geachtet - auch im Parkhaus. Dadurch kommt es im Winter bei den Auf- und Abfahrten der Parkgarage zu Eisbildung und Schneeverwehungen. Eine ETHERMA Freiflächenheizung sollte Abhilfe schaffen.

DIE ETHERMA LÖSUNG

Die Steigung der Auf- und Abfahrten stellte eine enorme Herausforderung dar - darum wurde für die Montage der Heizmatten ein eigener Spezialbelag entwickelt, damit die Matten beim Auftragen des Gussasphaltes nicht verrutschen konnten. Herzstück der Komplettlösung bildet weiters die feuchtigkeits- und temperaturabhängige Regelung. So wird der sichere Betrieb garantiert und Energie gespart.

PRIVATHAUS, BÜCKEBURG FREIFLÄCHENHEIZUNG EINFAHRT, SANIERUNG

DIE AUSGANGSSITUATION

Die Garagenzufahrt aus Beton eines Einfamilienhauses war in die Jahre gekommen und die Oberflächen sollten saniert werden. Ständiges Schneeschieben und der Einsatz von Streusalz sollte einer vollautomatischen Freiflächenheizung weichen und die Zufahrt zuverlässig schnee- und eisfrei halten.

DIE ETHERMA LÖSUNG

Hier musste mit möglichst wenig Zeitaufwand und geringen baulichen Veränderungen saniert werden. Nach Vorbearbeitung des alten Betonuntergrundes wurden die Netzheizmatten NST nach dem individuellen Verlegeplan ausgelegt. In nur 24h wurde die ca. 40m² große Rampe komplett saniert. Durch den nur 25mm dünnen Gesamtaufbau wird eine besonders schnelle Heizreaktion sicher gestellt - das spart Energie und Kosten.

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung
Ich nehme hiermit zur Kenntnis und stimme zu, dass alle von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Etherma automationsgestützt verarbeitet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Kundenanfrage gespeichert.