ROHRBEGLEITHEIZUNG

Menü

ROHRBEGLEITHEIZUNG Produktübersicht und technische Daten

ETHERMA Trace light – ETL – selbstregulierendes Heizband

Das selbstregulierende Heizband ETL ist unsere "Light"-Version für Temperaturen bis zu 80°C. Es eignet sich für die Haustechnik, wie auch für Industrieanwendungen als Frostschutz oder zur Temperaturkonstanthaltung an Rohren und Behältern.

Die Versorgungsleiter sind, wie bei all unseren selbstregulierenden Heizbändern, Kupfer vernickelt. Außerdem sind alle Heizbänder feuchtigkeitsgeschützt und UV-beständig. Sie können unsere selbstregulierenden Heizbänder einfach auf die gewünschte Länge zurechtschneiden und sofort einsetzen. Die maßgeschneiderten Zubehörpakete erleichtern den Einsatz. Das ist Haustechnik leicht gemacht - eben light!


ETL-17 17 W/m bei 5°C 
ETL-23 23 W/m bei 5°C 

Selbstregulierend

Zwei Nennleistungen

Von der Rolle ablängbar

Feuchtigkeitsgeschützt

UV-beständig

Geringe Abmessungen

Nennspannung: 230 V
Schutzhülle: TPE-O
Versorgungsleiter: Cu-vernickelt
Max. zulässige Umgebungstemperatur ausgeschaltet: 80°C
Max. zulässige Umgebungstemperatur eingeschaltet: 65°C
Min. Verlegetemperatur: -50°C
Min. Biegeradius: 25 mm
Prüfzeichen: VDE

> Frostschutz für Industrieanwendungen

> Temperaturerhaltung an Rohren und Behältern

> Chemische und petrochemische Industrie

> Beheizung von Füllstandsanzeigen

EL-CLIC - Schnellverbindersystem

Leistung ETL
(auf isolierten metallischen Rohren nach EN 62395-1)

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung