STEUERUNG DACHFLÄCHEN- UND DACHRINNENHEIZUNG

Menü

STEUERUNG DACHFLÄCHEN- UND DACHRINNENHEIZUNG Produktübersicht und technische Daten.

ET-8351D – Dachrinnenheizungssteuerung

Vollautomatische Regelung von Dachrinnenbeheizungen für Verteilereinbau auf Normtragschiene, LCD-Anzeige der Istwerte: Temperatur, Feuchte, Betrieb; Fehlerstatus, Betriebsstundenzähler; Nachheizfunktion einstellbar, Alarmausgang für Fühlerfehlfunktion, Relaisausgang 16 A, CE-Konform nach EN 60730.

Vollautomatische Steuerung - hilft Betriebskosten zu senken

Berücksichtigt Temperatur und Feuchte

Zuverlässig und sicher

Spannung: 230 V, 50/60 Hz
Relaisausgang: 16 A
Montage: auf Normtragschiene
Maße: 106 x 90 x 59 mm
Fühlerlängen: 4 m/4 m
Systemaufbau: CE konform
Nachheizmöglichkeit
Alarmmeldung bei Fühlerfehlfunktion

Eis- und Schneesensor

Positionierung an der tiefsten Stelle der Dachrinne mit Mindestabstand von 2 cm zum Heizband.

Temperaturfühler

Zur Erfassung der Außentemperatur. Positionierung des Fühlers an der Nordseite.

Jetzt kontaktieren

Technische Beratung
Ich nehme hiermit zur Kenntnis und stimme zu, dass alle von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von Etherma automationsgestützt verarbeitet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Kundenanfrage gespeichert.