DACHRINNENHEIZUNG

Menü

DACHRINNENHEIZUNG Produktübersicht und technische Daten

ETHERMA EGTH – Das selbstregulierende Heizband

ETHERMA Gutter Trace EGT ist besonders sicher und zuverlässig. Durch die selbstregelnde Eigenschaft wird ein Überhitzen verhindert, es kann dadurch auch in Kunststoffdachrinnen installiert werden. Durch den UV-beständigen Außenmantel ist das Heizband gegen schädliche Sonneneinstrahlung resistent und somit besonders langlebig. EGT ist ein wirtschaftliches System und wird bei privaten und öffentlichen Gebäuden und in der Industrie verwendet. Bei der Festlegung der Sicherung und der Schalterkomponente ist der vierfache Einschaltstrom zu berücksichtigen.

Selbstregelnde Eigenschaft

Schutz-Ummantelung vereinfacht den Anschluss

Rasche Abtauwirkung

Beliebig ablängbar

Schnelle und einfache Montage

UV- und ozonbeständig

Nennspannung: 230 V
Schutzhülle: TPE-O
Versorgungsleiter: Cu vernickelt
Max. zulässige Umgebungstemperatur ausgeschaltet: 80°C
Max. zulässige Umgebungstemperatur eingeschaltet: 65°C
Minimale Verlegetemperatur: - 50°C
Minimaler Biegeradius: 25 mm
Einschaltstromstoß: 4 x In
Gewicht: 78 g/lfm
Maximale Länge: 55 m
Prüfzeichen: VDE

Bei Standarddachrinnen installiert man bis
1000 m Seehöhe 250 W/m².


Für die unterschiedlichen Breiten legt man die Leistung pro Meter wie folgt fest:
>    Breite der Dachrinne (in m) x 250 Watt
>    Für eine Rinne mit einer Breite von 10 cm bedeutet das: 0,10 m x 250 W = 25 Watt/m

CASE STUDY

Geniale Wärme in der Sanierung Eine moderne, komfortable Heizlösung beim Ausbau des Eigenheims.

DIE AUSGANGSSITUATION

Eine junge Familie will mehr Wohnraum schaffen und erweiterte das Eigenheim. Dabei wird auch der Traum einer eigenen kleinen Wellness-Oase erfüllt, die wohlig und zuverlässig beheizt werden soll.  

DIE ETHERMA LÖSUNG

Bei dem modernen Umbau standen eine technisch perfekte und optisch ansprechende Lösung im Vordergrund, die darüber hinaus energiesparend und umweltfreundlich ist. Für warme Fliesen sogar in der barrierefreien Dusche sorgen die ETHERMA Spezialheizmatten mit einer niedrigen Spannung von 24V für den Schutzbereich. Die Stufen am Badewanneneinstieg wurden mit frei verlegten Heizleitungen ausgestattet.

Jetzt kontaktieren

Chief Technical Officer