Etherma – geniale Wärme
Sie sind hier > Produkte > Infrarotheizung

Marmorheizkörper

Wohlbefinden mit der Kraft des Steines.

Die Griechen nannten den Marmor den Stein der Götter und brachten damit ihre Ehrfurcht vor seiner Schönheit zum Ausdruck. Die alten Römer hatten bereits sehr früh die Idee, verschiedene Räume mit der Hilfe von erwärmten Steinen zu beheizen. Jahrhunderte später wurde der Kachelofen erfunden, dessen Ummauerung Hitze speichert und diese nach und nach an die Räume abgibt.

Dieses Prinzip wird aufgegriffen und dekorativ mit edlen Marmor- und Natursteinplatten umgesetzt. Der Marmor präsentiert sich durch seine fließend ineinander übergehenden Farben in voller Pracht. Das wird darüberhinaus durch seine eindrucksvolle Maserung noch zusätzlich betont.

Die Marmorplatte in ihrer exklusiven Optik wertet jeden Wohnraum auf und ist zugleich Heizung und Kunstwerk. Gleichzeitig sorgt sie für Behaglichkeit und Wohlbefinden der ganz besonderen Art. Ihre natürliche Strahlungswärme ist die effizienteste und gesündeste Raumerwärmung, die Baubiologen und Mediziner kennen. Im Gegensatz zur Konvektionswärme reduziert sie die Luftzirkulation, wodurch deutlich weniger Staubpartikel und Keime aufgewirbelt werden. Das macht sie auch für Allergiker zu einem idealen Heizsystem.

Vorteile
+ Infrarotwärme - gesunde Wärme
+ Ideal für Allergiker 
+ Exzellentes Kosten-Nutzen-Verhältnis
+ Hochwertige Natursteine
+ Wärmespeicherung bis zu 1 Stunde
+ Keine Wartungskosten

 

Montage
Die Strahlungsheizkörper können sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden. Die Regelung erfolgt über ein externes elektronisches Raumthermostat. Ist die Installation vom Raumthermostat zum Heizkörper zu aufwendig, kann die Regelung mit einer Funkregelung erfolgen.

 

Wählen Sie aus unserem Marmor Sortiment:

Marmor aus aller Welt (besonders vielfältige Farbstruktur)

labrador polaris ruschita-lachs sahara
 Labrador Polaris Ruschita Lachs Polaris
 sylvia-antik varios galaxis 
 Sylvia Antik Varios Galaxy 

 

 

Wussten Sie schon, dass...


... die Raumtemperatur aufgrund der hohen Strahlungsintensität der Marmorheizkörper, bei gleichem Wärmeempfinden, um 2-3°C gesenkt werden kann?


... ein Grad Temperaturunterschied im Wohnraum bis zu 6% an Heizkosten spart?

image

 

Auswahlhilfe

Die Auswahl der Leistung richtet sich nach dem Wärmebedarf des Raumes und der Anwendung der Heizung.

Als Richtwert gilt:
30-45 W/m²      Niedrigstenergie- und Passivhaus
50-70 W/m²      Gut isolierter Wohnraum
75-95 W/m²      Mittelmäßig isolierter Wohnraum
100-120 W/m²  Schlecht isolierter Wohnraum

5 Gründe für elektrisches Heizen.

 




ETHERMA Newsletter
serviceWir informieren Sie regelmäßig über Aktionen, Produktneuheiten und geniale Wärmelösungen.
fleche-droite-orange Newsletter Anmeldung

Social Media
     

ETHERMA Elektrowärme GmbH
A: +43 (0) 6214 | 76 77
D: +49 (0) 2562 | 81 97 00

Activis Suchmaschinenoptimierung